Grundhaltungen haben Grenzen, sonst wird aus höflich friedhöflich.
 


Vorteile der Mediation gegenüber herkömmlichen Gerichtsverfahren


schnell und kostensparend (aussergerichtlich)
beziehungs- und imageschonend
ergebnisoffen
hohe Erfolgsquote
Entwicklung stabiler und dauerhafter Beziehungen.

Mediation ist ein Prozess, der sich an folgenden Grundvoraus-setzungen orientiert

Die Gesprächsteilnehmer kommen freiwillig an eine Mediationssitzung und sie hören einander zu. Die Teilnehmer akzeptieren die Sichtweisen des Gegenübers und sind offen für neue Ergebnisse. Die Mediationssitzung wird vertraulich behandelt und deren Ablauf ist fair.
Ist eines dieser Grundvoraussetzungen nicht gegeben, so ist die Konfliktlösung für die Mediation nicht geeignet.